#1

GTA San Andreas wirkt sich schlecht auf unseren Alltag aus!

in Laberecke 10.10.2011 14:18
von xXxryderxXxGESPERRT | 19 Beiträge

Ich hasse GTA San Andreas über alles, weil es mir meine Zeit gestohlen hat.
Nun habe ich es endlich geschafft es zu löschen, nach langen kämpfen mit mir selber.
Ich habe den Ballas Skin genommen und selbst eine Gang gegründet, ich hatte aber leider nicht viele Members.
Und was ich noch sehr nervig fand, war das der DFE Clan sich für das beste auf diesem Server hielt, nur weil Sie besonders gut im Spiel waren. Das was ich aber sagen muss, nur darauf hindeutet das diese „jungen“ Leute, sehr süchtig nach diesem Spiel sind und sich nicht, davon lösen können.
Der Gründer [DFE]Roy ist hingegen zu den anderen „Spielern“ schon Erwachsen. Was alles noch schlimmer macht, denn er denkt nicht einmal an das wohlbehalten der Jugendlichen, die täglich in seinem selbst kreierten Server spielen.
Roy ist zwar kein „dummer“ Mensch aber er verleitet leider die Jugendlichen oder sogar Kinder dazu, dass sie sich in ihrem PC verkriechen und so keinen Kontakt zur Außenwelt mehr herstellen können.
Ich muss jetzt noch sagen, dass ich selber noch ein Jugendlicher bin aber zum Glück so „stark“ war ganz GTA SA zu löschen und dem dazugehörigen „Samp“ Online – Player.
Dieser Server ist also alles in einem nur ein Zufluchtspunkt um entweder „Elektronische“ Freundschaften aufzubauen, oder um seinen nerv bei anderen Spieler abzulassen, wie Gh3tto]U5F[G4mer oder [SFC]Mackensen.
Ich hoffe ich habe damit wenigstens ein Paar Spielern gezeigt, dass es noch „Hoffnung“ in ihrem Leben gibt diesem Server oder ganz Samp zu entfliehen.

Viele Grüße,

[LS[B]Ryder

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE: GTA San Andreas wirkt sich schlecht auf unseren Alltag aus!

in Laberecke 10.10.2011 14:35
von FatlindAttentäter | 148 Beiträge

Alta hey das ist ein Spiel wo man die Lw zeit vertreibt ich kann nix dafür wenn du süchtig nach dem warst also mach nicht so unötige sachen hir rein-.-


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3

RE: GTA San Andreas wirkt sich schlecht auf unseren Alltag aus!

in Laberecke 10.10.2011 14:36
von MoTripAttentäter | 137 Beiträge

Schreib doch gleich ein Buch?


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#4

RE: GTA San Andreas wirkt sich schlecht auf unseren Alltag aus!

in Laberecke 10.10.2011 14:53
von xXxryderxXxGESPERRT | 19 Beiträge

xD cool^^

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#5

RE: GTA San Andreas wirkt sich schlecht auf unseren Alltag aus!

in Laberecke 10.10.2011 14:58
von RoyADMINISTRATOR | 2.606 Beiträge

Cool.





nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#6

RE: GTA San Andreas wirkt sich schlecht auf unseren Alltag aus!

in Laberecke 10.10.2011 16:16
von xKookeyKiller | 650 Beiträge

Magst du Züge?


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#7

RE: GTA San Andreas wirkt sich schlecht auf unseren Alltag aus!

in Laberecke 10.10.2011 16:53
von [XGS]leftboyGangster | 88 Beiträge

Ryder hat sie neme alle,Roy ist kein dummer mensch ..... ahahahhahahah alles gellaber der sucht nur Aufmerksamkeit.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#8

RE: GTA San Andreas wirkt sich schlecht auf unseren Alltag aus!

in Laberecke 10.10.2011 17:13
von xXxryderxXxGESPERRT | 19 Beiträge

Ghetto alles was ich hier geschrieben habe ist wahr, auch wenn du es nicht einsehen willst.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#9

RE: GTA San Andreas wirkt sich schlecht auf unseren Alltag aus!

in Laberecke 10.10.2011 17:59
von PatrykHDDGauner | 39 Beiträge

Ich meine es gibt wirklich leute die Pc / Game süchtig sind aber die müssen schon voher etwas ...... naja gewesen sein
*hust* geistiggestört *hust* Sozialfall *hust* Keine Argesions kontraolle *hust* ....
aber mal im ernst, Ich zock auch recht viel trotztem habe ich Kontakt zur Ausenwelt bin auch dem öffteren drausen...
Die Leute die süchtig sind habe meist Problemme mit z.B. schule (leistungsschwäche) Mobbing ElternStreit >> das Fürt zu Selbst Hass, Keine Freunde, Zuhause rumsitzen, Schneiden sich von der aussenwelt ab, Hobbys / freizeitaktivitäten nicht mehr nach gehen....... >>da man so Wort wörtlich alles verliert, probiert man z.B. Online freunde / freundschaft aufzubauen und wie bekommt man am besten online freunde tja Facebook, MMORPGs..... da man ja Online sein muss um die freunde zu sehen spielt man einfach stunden lang >> sperrt sich im Zimmer ein >> Frisst nur scheisse (Red-Bull, Chips......) >> Keine RL freunde....

Made by PatrykHD ©

P.S. habe ich schon bei einigen mit erlebt
wen ich selber merke das ich Games suchte Verkaufe ich sie / denista. ich sie
Und wie gesagt Es kostet viel überwindung einfach etwas aufzugeben wofür man monate / jahre für gearbeitet / Gespielt hat.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#10

RE: GTA San Andreas wirkt sich schlecht auf unseren Alltag aus!

in Laberecke 10.10.2011 18:27
von xXxryderxXxGESPERRT | 19 Beiträge

lol Patry du dachtest wirklich ich mein das ernst xD
Mein bescheuertes Samp geht nicht mehr ich komm on, wenn es wieder geht.
Patryk aber bei dir merkt man wirklich das du sehr schlecht in Deutsch bist.
z.B. Argesions = Aggressionen
Ausenwelt = Außenwelt
drausen = draußen
Problemme = Probleme
ElternStreit = Elternstreit
Schneiden sich von der aussenwelt ab? Das meinst du doch nicht ernst.

Du solltest, in der Schule besser aufpassen, damit du deine Rechtschreibung verbesserst.
Vielleicht hast du aber auch nur zu schnell geschrieben, wenn es so sein sollte ist es ok.
Dies glaube ich aber eher weniger, weil Wörter wie "Elternstreit", "draußen" oder "Aggressionen" kann man einfach nicht falsch schreiben.

Schau dir meinen Text an, dann siehst du wie man schreibt.

PS: Nichts gegen dich ;)

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#11

RE: GTA San Andreas wirkt sich schlecht auf unseren Alltag aus!

in Laberecke 10.10.2011 18:55
von PatrykHDDGauner | 39 Beiträge

1# Alder Ich Wurde nicht in Deutschland geboren
2 # Ich bin kein Deutscher
3 # Habe ich schnell geschrieben


Auserdem dem im Text habe ich dich garnet Erwähnt oder geschrieben das ich dir Glaube.
AUSERDEM HEISE ICH PatryK mit K (alle schreiben immer patry das macht mich traurig ....)
FAIL xDD


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#12

RE: GTA San Andreas wirkt sich schlecht auf unseren Alltag aus!

in Laberecke 10.10.2011 19:16
von xXxryderxXxGESPERRT | 19 Beiträge

Achso aber wo ist der Satz (Ich zitiere): ah aber Respekt an Ryder (die wenigstens trauen sich das zu sagen) ;)???
mmhhhhhh wo is der???
das erklärt nähmlich das du meintest ich wäre so
FAIL xDDDD

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#13

RE: GTA San Andreas wirkt sich schlecht auf unseren Alltag aus!

in Laberecke 10.10.2011 19:22
von IgorGlockMÖRDERATOR | 990 Beiträge

chillt, ich spiele GTA seit 1998.
Ich hab' nur positives davon :)



^ gegen 0815 Servers.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#14

RE: GTA San Andreas wirkt sich schlecht auf unseren Alltag aus!

in Laberecke 10.10.2011 19:51
von MoTripAttentäter | 137 Beiträge

Smith is 1998 geboren :D


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#15

RE: GTA San Andreas wirkt sich schlecht auf unseren Alltag aus!

in Laberecke 10.10.2011 20:56
von D3ATHDFE LEGENDE | 2.365 Beiträge

Ich mag autos. Dieser Theard ist sinnlos wie die politiker die immernoch versuchen Ego-Shooter zu verbieten...


Zitat von Abraham Lincoln
„Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.“

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Copyright © 2008-2016 FreeZone

Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online:

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: kannanbsc

Besucherzähler
Heute waren 127 Gäste , gestern 154 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 1.630 Mitglieder und 2099 Themen und 17317 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 1711 Benutzer (02.08.2015 23:48).


Legende: Administratoren - Moderatoren - Teammitglieder - Benutzer - Gesperrte